Einsätze

Tauchunfall vor Schiffsteg Herrliberg

Die Kapo meldete über Funk einen Tauchunfall vor dem Schiffssteg Herrliberg. Eine Tauchgruppe hatte beim Auftauchen einen Kameraden verloren und gingen von einem Unfall aus. Wir rückten sofort mit der Pikettmannschaft aus, um mit unserem Sauerstoffgerät und Defibirllator Unterstützung zu leisten. Der Taucher konnte wohlauf aufgefunden werden.

Einsatz-Nr.
003
Beginn
4. Juli 2009; 16.35 Uhr
Ende
4. Juli 2009; 20.00 Uhr
Eingesetzte Mittel
Rettungsschiff "Seebueb", 3 Boote der kantonalen Seepolizei
Eingesetzte Personen
4 AdSRD (Pikettmannschaft)
© Copyright Seerettungsdienst Meilen-Uetikon 2021
xeiro ag