Einsätze

Bootsbrand vor Uetikon, Personen im Wasser

Aufgrund einer privaten Beobachtung meldete die Seepolizei des Kantons Zürich einen Bootsbrand mit Personen im Wasser vor der CU Chemie Uetikon AG. Die sofort ausgerückte Pikettmannschaft konnte darauf ein Boot mit Motorenproblem ausmachen. Nachdem der Bootsführer versicherte, dass keine Personen im Wasser seien und auch keine Brandgefahr mehr bestand, konnten Feuerwehr und Rettungsdienst zurückgezogen und das schadhafte Boot in den Hafen Uetikon geschleppt werden.
 

Einsatz-Nr.
001
Beginn
25. April 2011; 15.30 Uhr
Ende
25. April 2010; 20.00 Uhr
Eingesetzte Mittel
Rettungsschiff "Seebueb"
Eingesetzte Personen
3 AdSRD, Seepolizei, Feuerwehr, Rettungsdienst
© Copyright Seerettungsdienst Meilen-Uetikon 2021
xeiro ag